HSG – FC Bayern 17 : 13 (8:7)

Ausgerechnet die Bayern! Es sollte das erwartet schwere Spiel werden. Lange wogte das Spiel hin und her, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Erst nach dem 12:11 gelangen uns drei Tore hintereinander, so dass wir auf 14:11 davonziehen konnten. Aber die Bayern steckten nicht auf und kamen wieder heran. Nach dem 17:12 stand das Spiel auf der Kippe, aber Manuel machte das 15:12. Wieder kam die Antwort, 15:13. Im Schlussspurt zogen wir dann doch noch auf 17:13 davon und gingen als glückliche Sieger vom Platz.

Es spielten: Paul im Tor, Flo, Oskar, Marius, Tom, Jakob (2),

VfL Waldkraiburg – HSG 7 : 18 (2:9)

Da die Kraiburger nicht mehr mit einem Qualiturnier gerechnet hatten (in der ersten Runde nicht angetreten), kamen sie mit einer verstärkten D-Jugend und hatte keine Chance gegen sämtliche Gegner. Bei uns spielten sämtliche Spieler, die ansonsten nur wenige Einsatzzeiten hatten und schlugen sich ganz gut.

Paul im Tor, Flo, Lais (2), Marius (4), Tom (2), Jakob (4), Florian, Manu (2), Bene (3), Lois, Marvin, Benjie (1) und Felix

HSG – TSV Schleißheim 17 : 4 (10:1)

Durch einen fulminanten Start gingen wir bis zur Pause mit 10:1 in Führung. Die überforderten Schleißheimer konnten ihre körperliche Unterlegenheit nicht durch Schnelligkeit ausgleichen und gingen folglich mit 17:4 unter. Vielleicht war die gemeldete Klasse etwas zu hoch.

Paul im Tor, Flo (2), Lais, Marius (2), Tom, Jakob (7/1), Florian (1), Manuel (2), Louis, Oskar, Benjie, Felix

SG Moosburg – HSG 15 : 20 (4:13)

Moosburg hatte knapp gegen Bayern verloren und konnte durch einen Sieg gegen uns noch in den Kampf um Platz eins eingreifen. Wir gingen hochkonzentriert ins Spiel und zeigten von Beginn an, dass Platz eins für uns reserviert war. Paul hielt überragend und vorne ließen wir nichts anbrennen. Halbzeit 4:13, das Spiel war gelaufen, man sah es den Moosburgern auch deutlich an, dass sie nicht mehr an sich glaubten. Wieder kam unsere zweite Besetzung ins Spiel und die schaukelte dann das Spiel locker nach Hause.

Paul im Tor, Flo (2), Lais, Marius, Tom (1), Jakob (4/2), Florian, Manu (10), Bene (2), Louis (1), Oskar, Benjie, Marwin

Durch den ersten Platz brauchen wir keine weitere Qualifikation mehr zu spielen.

Vielen herzlichen Dank an die Kampfgerichtbesetzung: die Mamas Stagge, Salger, Haridi, Papa Storl, Manu von der B-Jugend

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen